Die HANA Web-Console von Brandeis Consulting

Die HANA Web-Console (HWC) von Brandeis Consulting ist der schnelle Einstieg in die SQLScript Programmierung auf der SAP HANA Datenbank. Für Schulungen und auch für die tägliche Arbeit mit SQLScript ist es sehr praktisch, wenn man nicht immer erst das SAP HANA Studio bzw. Eclipse starten muss. Und nicht jeder Teilnehmer unserer E-Learning Kurse hat Zeit und Lust, sich mit der Installation der Tools zu beschäftigen. Deswegen haben wir die HANA Web-Console (HWC) entwickelt. Mit diesem Tool kann man ganz einfach das Datenmodell aus der englischen Ausgabe meines Buchs SQLScript für SAP HANA abfragen.

Ein erster Test unserer HANA Web-Console

Das Datenmodell enthält beispielsweise eine Tabelle TASKS mit Aufgaben. Mit einer kleinen Abfrage können wir uns die anschauen. Geben Sie die Anweisung SELECT * FROM TASKS doch einfach mal unten in das Eingabefenster ein und klicken auf den Button Execute.

Die HANA Web-Console
Ein Bild der HANA Web-Console im SE16 Style 😉

Und auch komplexere Abfragen mit Anonymen Blöcken sind möglich.

Was ist die HWC?

Der Name sagt eigentlich schon alles: Die HANA Web-Console ist eine SQL-Konsole für die SAP HANA als Web-Anwendung. Dabei ist der Fokus auf Einfachheit. Weniger ist mehr. Für unsere SQLScript Kurse genügt eigentlich eine ganz einfache SQL-Konsole. Und dabei ist es egal, ob das die SQL-Konsole aus dem SAP HANA Studio, der Web-Based Development Workbench oder dem Database Explorer der Web-IDE ist. Der wichtigste Unterschied zu den dreien: Die HWC läuft einfach. Ohne Konfiguration und langwieriges Hochfahren können jederzeit Tests durchgeführt werden.

Anwendungsfälle für die HANA Web-Console[1]Noch nicht alle Features sind implementiert.

  • Live-Schulungen kann die HWC als Standalone-Anwendung direkt eingesetzt werden. Kein Konfigurieren und langwieriges einrichten. Einfach die URL mit allen teilen, und es kann losgehen.
  • In E-Learning Kursen kann die HWC in den Lerninhalten positioniert werden. Der Teilnehmer kann die Übungen direkt an Ort und Stelle durchführen und muss nicht zwischen den Programmen wechseln.
  • Interaktiv in Blogbeiträgen können die Leser direkt ausprobieren, was der Autor meint. Die Konsole kann mit den Abfragen vorgelegt sein.
  • Die Konsole kann eingeschränkten, lesenden Zugriff auf ein SAP System geben, um die Entwicklung zu unterstützen.

Einschränkungen der HANA Web-Console

Aber natürlich gibt es auch ein paar Einschränkungen. Denn unsere HWC ist ja ungeschützt im Internet für jedermann zu erreichen. Darum haben wir diesen Zugang entsprechend eingeschränkt:

  • Es sind nur lesende Operationen erlaubt
  • Der Benutzer und das Schema können nicht gewechselt werden
  • Dynamisches SQL ist nicht erlaubt
  • Es kann immer nur genau eine Anweisung ausgeführt werden. Das kann aber auch ein Anonymer Block sein, so dass komplexe Programme getestet werden können.

Die HWC befindet sich noch in Entwicklung. Sie kann jederzeit verändert oder umgezogen werden. Deshalb bitte noch nicht in Blogs oder Artikeln verwenden.

Same Same – but different: Das Vorbild für die HWC

Die Seite sqlbolt.com war in vielen Aspekten Vorbild und Inspiration für die HWC. Das ist ein einfaches, interaktives SQL-Tutorial, das ich Teilnehmern empfehle, die sich nicht sicher sind, ob Ihre SQL-Kenntnisse ausreichend für die Schulung SQLScript Grundlagen oder SQLScript für BW-Berater sind. Was mich vor allem begeistert hat, war die Mischung zwischen Inhalten und Übungen. Und das ganz ohne Installation einer Entwicklungsumgebung oder komplizierten Verbindungsparametern.

Und so ist die Idee der HANA Web-Console aufgekommen. Das gleiche Konzept, aber etwas anders. Der Fokus der HWC liegt zunächst mehr auf Blogs und Artikeln als auf Schulungen. Das Projekt wurde von unserem Werkstudenten Gautam Kumar umgesetzt und wird von ihm weiter betreut.

Ausblick

Die erste Version der HANA Web-Console ist gerade erst fertig. Und schon ist sie unglaublich praktisch und bei mir persönlich fast täglich im Einsatz. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Blog-Artikel mit SQLScript, wo ich die HWC einbauen kann.

Es sind aber auch weitere Features geplant:

  • Vorbelegung mit einer Abfrage
  • Eine Historie der letzten Abfragen
  • Auswahl unterschiedlicher Konfigurationen (Schema/User/Stylesheet…) per URL Parameter

In den nächsten Monaten wird sich hier noch einiges tun. Ich werde auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

Ich freue mich über jedes Feedback zur HANA Web-Console. Kritik und Anregungen sind sehr willkommen.

Anmerkungen und Verweise

Anmerkungen und Verweise
1Noch nicht alle Features sind implementiert.

This post is also available in: English

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.